2024

Endlich: Segeln
2024 · 26. Mai 2024
Es ist mehr Wind als erhofft, heute morgen. Ich werde früh wach und lege schon gegen halb Acht in Urk ab. Hinter dem Hafen sind die Segel schnell gesetzt, 8-12 kn wahrer Wind. Eine kleine Ecke um die Gefahrtonne und schon geht es gerade Richtung Windradreihe. Der Motor ist aus, bei dem Winkel sind es 8-14 kn scheinbarer Wind. Genug für 5+x kn Fahrt. Endlich segeln. Boundless läuft ruhig und unaufgeregt und verneigt sich nur hin und wieder bei einer Bö ein wenig. Außer ein paar großen...

Escapaden rund um Malaga
2024 · 21. Mai 2024
Familiäre Gründe trieben mich am langen Wochenende gen Süden, sehr weit gen Süden: Malaga. Dort wartet noch mein Campervan und damit vier Tage Abenteuer. Ein fastatischer Ausflug in das Naturschutzgebiet Torcal del Antequera mit einen imposanten Steinformationen. Ein paar tolle Stunden im Bioparc Fuengirola, der weitreichende Gelände für weniger Tiere, aber mehr Lebensraum im Stil asiatischer Tempel vom Dschungel überwachsen bietet. Eine kaum erhaltene Burgruine von Catama mit...

Leinenarbeit -fast fatal...
2024 · 28. April 2024
Eigentlich war dieses Wochenende keinen Blogeintrag wert. Samstag bis kurz vor Urk gesegelt und wieder umgekehrt, um dem heftigen Regen, der ab 14 Uhr angesagt war (aber dann nicht kam), zu entgehen und zurück in den Heimathafen, weil am Sonntagvormittag bis Mittags Wind mit 28-30 kn angesagt war. Too much um zurück zu segeln. Also ein wenig Teakreinigung mit Bocarol und gemütlich den Nachmittag am Samstag genossen. Gegen Abend kamen zwei junge Männer mit einer Bavaria 33 Charteryacht aus...

Einfach laufen lassen...
2024 · 14. April 2024
Es ist der späteste Saisonstart, an den ich mich erinnern kann. Ich war zwar vor ein paar Wochen schonmal an Bord, aber Sturm und Regen haben die Wochenenden geprägt. Das soll jetzt anders werden. Daher: Auf zum Boot. Das hat noch den algengrünen Wintermantel an, also erst einmal mit Wasserdruck reinigen, solange der Akku hält. Direkt per Schlauch aus dem Hafen angesagt, kein Trinkwasser. Geht ca. 20 Minuten gut, dann ist der Akku leer und 1/4 der Arbeit geschafft. Das reicht erstmal, auf...